Schwein gehabt

 

Mein Hirn beginnt zu zucken,

in den Venen fängt‘s an zu jucken

Vor lauter Freude und auch Wonne

blinzle ich verschlafen in die Sonne

Keine Arbeit und kein Geld - 

oh wie schön ist’s auf dieser Welt!

Kein Ruhm und keine Frau - 

ach wie hab’ ich Glück, ich alte Sau!

Denn wer viel hat, hat viel zu hüten

Oh wie froh ist einer, der nichts zu bieten!